Maklersoftware kaufen: Was muss
meine Software können?

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Maklersoftware.

  • Unabhängigkeit
  • Verwaltung der Vertragsdaten
  • Kostentransparenz

Maklersoftware kaufen – Was müssen moderne Softwares können?

Mit dem Vertragsbestand eines Versicherungsmaklers steigt auch der Verwaltungsaufwand erheblich. Um wichtige Daten auch bei einem wachsenden Kundenstamm sicher und übersichtlich aufbereiten zu können, kann es sich lohnen, eine Maklersoftware zu kaufen. Mit einem professionellen Vertragsmanagement-Tool haben Sie wichtige Informationen stets zur Hand und gestalten alltägliche Verwaltungsprozesse schnell und effizient. Sie konzentrieren sich auf das Wesentliche, – die Kundenbetreuung – das Programm übernimmt den Rest.

Doch Software ist nicht gleich Software; schlecht durchdachte Kundenverwaltungsprogramme behindern wichtige Prozesse eher, anstatt sie zu erleichtern. Hier erfahren Sie, welche Voraussetzungen moderne Verwaltungstools erfüllen sollten und welche Möglichkeiten sich Ihnen mit einer hochwertigen Software bieten.

Maklersoftware kaufen – das sollten moderne Verwaltungstools können

Undurchsichtig, unnötig kompliziert oder veraltet – nicht alle Verwaltungstools sind dazu geeignet, die Herausforderungen zu meistern, denen sich Makler im digitalen Zeitalter zunehmend gegenübersehen. Moderne Softwares-Produkte sollten:

  • ganzheitliche technologische Unterstützung bieten
  • Ihre Bestände aufwerten
  • Zeit- und Kostenaufwand für Verwaltungsaufgaben minimieren
  • Akquise-Chancen erhöhen (dank automatisierter Analyseprozesse)
  • informierte Kundenberatung ebenso wie das Erstellen individueller Kundenangebote erleichtern
  • langfristiges Wachstum unterstützen

Damit das möglich ist, gibt es einige Leistungen, auf die Sie keinesfalls verzichten sollten, wenn Sie eine Maklersoftware kaufen:

Übersichtliche Verwaltung der Vertragsdaten

Die wohl wichtigste Aufgabe einer Verwaltungssoftware ist die übersichtliche, sichere Aufbereitung von Daten nach Verbraucherschutzkriterien. Für geregelte Abläufe im Berufsalltag sollten Vertragsinformationen wie Vertragsbeginn, -dauer, Kündigungsfristen, Beitragshöhe sowie auch der Leistungs- und Versicherungsumfang jederzeit schnell einsehbar sein – ohne mühseliges Blättern in den Vertragsunterlagen.

Hochwertige Verwaltungsprogramme bieten Ihnen moderne Cloud-Lösungen, mit denen Sie standortunabhängig mittels Computer oder mobilem Endgerät auf wichtige Kundendaten zugreifen können – sowohl on- als auch offline.

Automatisierte Dokumentenverarbeitung

Aktuelle Maklersoftwares ermöglichen (zum Teil sogar mit KI-Unterstützung) eine automatisierte Dokumentenverarbeitung, die Ihnen lästiges händisches Einpflegen von Kundendaten im Alltag erspart und Back-Office-Arbeit durch effektive Prozesse reduziert.

Um eine reibungslose Übertragung Ihrer Bestandsdaten in die neue Software zu ermöglichen, sollte der Software-Anbieter über Erfahrung im Bereich Datenmigrationen aus verschiedenen Verwaltungssystemen verfügen.

Schnittstellen

Im Rahmen der zunehmenden Digitalisierungen gehen auch Versicherungsgesellschaften dazu über, Verwaltungs- und Kommunikationsprozesse zu digitalisieren. Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sollte die Software demnach unbedingt diverse Schnittstellen nach GDV- und BiPRO-Standards beinhalten, die einen Datenaustausch auf höchstem Niveau ermöglichen.

Unabhängigkeit

Bevor Sie eine Maklersoftware kaufen, sollten Sie sich unbedingt versichern, dass Sie auch im Falle einer Abschaltung des Systems weiterhin Zugriff auf Ihre Daten haben und der Hersteller kein Verwertungsinteresse an Ihren Daten hat.

Individuelle Lösungen

Die Verwaltung Ihrer Kundendaten ist eine der wichtigsten Aufgaben in der Versicherungsmaklerbranche. Ihre Verwaltungssoftware sollte aus diesem Grund optimal auf die Bedürfnisse und einzigartigen Strukturen Ihres Unternehmens zugeschnitten sein. Kompetente Anbieter erstellen für Sie ganzheitliche, individuelle Komplettlösungen, die Ihren Arbeitsalltag in allen Verwaltungsaspekten unterstützen.
Weitere nützliche Softwareeigenschaften, auf die Sie bei der Auswahl achten sollten, sind beispielsweise:

  • effiziente Termin- und Fristenverwaltung
  • modernes, aufgeräumtes Design
  • intuitive Nutzung
  • einfache Kommunikation mit Dritten aus der Software heraus
  • Erfahrung des Herstellers im Finanzdienstleistungsbereich
  • finanzielle Transparenz
  • professioneller Support
  • begleitete Systemeinführung

Jetzt Anfragen

So finden Sie eine Maklersoftware, die zu Ihnen passt

Maklersoftware kaufen – mit diesen Kosten können Sie rechnen

Die monatlichen Maklersoftware-Preise pro Arbeitsplatz schwanken je nach Anbieter stark. Während bei einigen Anbietern ein Einmalkauf ab ca. 400 Euro/Arbeitsplatz möglich ist, bieten andere ihre Software im Abo-Modell an. Die mit Mindestlaufzeiten liegen hier zwischen vier Wochen und 36 Monaten, die monatlichen Kosten zwischen 50 und 120 Euro.

Bei Smart InsurTech mieten Sie maßgeschneiderte Softwarelösungen, anstatt sie zu kaufen. So gehören einmalige kostspielige Anfangsinvestitionen der Vergangenheit an. Dank der hohen Flexibilität erhalten Sie einen unbegrenzten Lizenzumfang, mit allen Lösungen, die für Sie passen. Die Kosten orientieren sich dabei am verwalteten Bestand.

Wenn Sie bei Smart InsurTech eine Maklersoftware kaufen, erhalten eine innovative Komplettlösung – 100 % effizient, 100% transparent.

Auszeichnung

Ausgezeichnete Software

BiPRO Top Anwender

Prozess-Standardisierung

Kontakt

Fragen Sie Uns

Wir beraten Sie kostenlos und erklären Ihnen, wie Sie 
die Smart InsurTech Software für Versicherungsmakler gewinnbringend einsetzen und so Ihr Backoffice optimieren!

Auswahl der passenden Maklersoftware

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

    Interesse am Newsletter?

    akzeptiert

    Kontakt Aufnehmen

    Haben Sie noch
    Fragen?

    Wir freuen uns, Ihnen individuell zu helfen
    und direkt Lösungsvorschläge zu machen.

    Jetzt unverbindlich anfragen.
    Wir beraten Sie gerne.

    Vielen Dank für Ihr Interesse!

    Nach Eingabe und Bestätigung Ihrer Kontaktdaten wird sich ein Mitarbeiter innerhalb von 24h werktags zur Terminfindung für eine Demo mit Ihnen in Verbindung setzen.

      Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

      Interesse am Newsletter?

      akzeptiert

      Ihre Terminanfrage war erfolgreich!
      So geht es weiter:

      Ein Mitarbeiter wird sich innerhalb von 24h werktags zur Terminfindung für eine Demo mit Ihnen in Verbindung setzen. Bei weiteren Fragen zögern Sie nicht, uns unter 030 233 23 70 anzurufen.